NUK Mertensstr. - Der Aufbau geht los - Privatsphäre?!

Es gibt erfreuliche Nachrichten aus der Mertensstraße 63 insbesondere in Bezug auf die Schlafplätze.

Es geht mit den grundlegenden Sachen endlich voran. Die Handwerker sind da und bauen die ersten Schlafkabinen, nachdem das LAGeSo endlich die Gelder bewilligt hat und die Firmen mit dem Bau beauftragt werden konnten. Außerdem laufen endlich die Waschmaschinen, weil wir endlich den Wasserzähler anmelden durften.

– Öffentlichkeitsarbeit und Ehrenamt - Berliner Stadtmission

Berliner Behördenversagen:
Evangelische Hilfsorganisation dachte über Schließung von Flüchtlingsunterkünften nach / Musste monatelang auf Geld warten

Wie wir euch im vergangenen Newsletter informiert haben, laufen bei uns inzwischen Waschmaschinen und Trockner für die Bewohner und Bewohnerinnen der Mertensstraße. Von 10-22h wird von ihnen selbstständig Wäsche gewaschen mit der Unterstützung eines Sozialbetreuers und eines Ehrenamtlichen. Dafür haben wir neue Schichten erstellt, in die ihr euch eintragen könnt. Wir danken euch für die Unterstützung!

– Öffentlichkeitsarbeit und Ehrenamt - Berliner Stadtmission

Zurück