Jobs & Praktika

Erste Informations- und Kontaktveranstaltung für geflüchtete Menschen und Arbeitgeber

(Kommentare: 0)

Was die Teilnehmer erwartet:
- Treffen Sie mehr als 150 Berliner Unternehmen und Beratungsorganisationen
- Angebote zu Jobs und Berufsausbildung
- Einblicke in verschiedene Berufe
- Berufliche Beratung

 What participants can expect:
- Job offers and vocational training
- Meet up to 200 companies and consulting / aid organizations
- Gain an insight into different professions
- Career advice

Weiterlesen …

ARRIVO BERLIN

(Kommentare: 0)

ARRIVO BERLIN ist eine Ausbildungs- und Berufsinitiative zur Integration von geflüchteten Menschen in den Berliner Arbeitsmarkt. Ziel ist es, zum einen etwas gegen den akuten Fachkräftemangel und die hohe Zahl unbesetzter Lehrstellen in Berliner Betrieben zu tun, zum anderen geflüchteten Menschen, die über praktische Kenntnisse verfügen und selbständig für sich sorgen möchten, beruflichen Anschluss zu ermöglichen. Unter dem Slogan „Flüchtling ist kein Beruf. Talente brauchen Chancen" will die Initiative beide Seiten unbürokratisch und schnell in Kontakt bringen.

Weiterlesen …

work-for-refugees

(Kommentare: 0)

Herzlich Willkommen auf der Plattform, die Geflüchtete kostenfrei in Berlin in Arbeit vermittelt.

Welcome to the platform that provides free job-hunting assistance for refugees in Berlin.

مرحباً بكم في المنصة التي تتوسط مجانياً للاجئين في الحصول على عمل في برلين

Bienvenue sur la plate-forme, qui aide gratuitement les réfugiés de Berlin à trouver du travail

Weiterlesen …

Onlineuniversity

(Kommentare: 0)

Kiron provides their students a deeply transformative experience – intellectually, socially and personally – that will prepare them for a life of excellence & leadership in their respective field. Our vision is not just to overcome the obstacles refugees face to access university but to build a better,

Weiterlesen …

Soziales Netzwerk für geflüchtete und in Deutschland lebende Wissenschaftler, Akademiker und Studierende

(Kommentare: 0)

Wissenschaftler, die als Flüchtlinge nach Deutschland kommen, haben derzeit keine bzw. wenig Möglichkeiten, sich mit fachlichen Fragestellungen auseinanderzusetzen. Dies ist nicht nur eine persönliche Belastung für die Betroffenen, sondern auch ein Verlust von Kapazitäten in der Wissenschaft. Über die Plattform...

Weiterlesen …