0/5 Herzen (0 Stimmen)
Verteilung - Wie werden die Flüchtlinge auf Bezirke und Landkreise verteilt? 0 5 0

Verteilung - Wie werden die Flüchtlinge auf Bezirke und Landkreise verteilt?

In Berlin gibt es keinen Verteilungsschlüssel. Ursprünglich sollten die Bezirke im "Rat der Bürgermeister" selbst für eine "faire Verteilung" sorgen. Manche Bezirke weigerten sich allerdings beharrlich, mehr Flüchtlinge aufzunehmen. Ist das Asylverfahren einmal abgeschlossen, werden die Flüchtlinge nach Geburtsmonat über die Bezirke verteilt. Das führt allerdings zu einem Ungleichgewicht, weil Flüchtlinge, die keine genauen Angaben machen (können oder wollen), automatisch als im Januar geboren registriert und damit dem Bezirk Mitte zugeschlagen werden. (07.01.2016)

In Brandenburg werden die Flüchtlinge nach einem Schlüssel, der sich im Wesentlichen an der Bevölkerungszahl orientiert, über die Landkreise und die kreisfreien Städte verteilt. Demnach soll etwa Frankfurt (Oder) mit 2,2 Prozent die wenigsten der in Brandenburg ankommenden Flüchtlinge aufnehmen, Potsdam-Mittelmark mit 8,4 die meisten. Die weitere Verteilung über die Kommunen beziehungsweise die Stadtteile der kreisfreien Städte obliegt den Landkreisen beziehungsweise kreisfreien Städten. Einen vorgegebenen Schlüssel gibt es dafür nicht. (Stand: 07.01.2016)

Quelle

Zurück

Einen Kommentar schreiben