Was brauche ich um an der Essensausgabe zu Helfen?

Lebensmittelpersonal-Beratungsstelle

Dazu brauchst du die sogenannte "RoteKarte/Gesundheits-Pass"
Diese bekommst du beim Beziksamt Charlottenburg / Wilmersdorf für die Bezirke:

- Charlottenburg-Wilmersdorf
- Spandau
- Tempelhof-Schöneberg
- Steglitz-Zehlendorf

Die bezirkliche Zuständigkeit der Lebensmittelpersonal-Beratung richtet sich nach dem Arbeitsplatz, wenn dieser noch nicht bekannt ist, nach dem Wohnbezirk.

Was musst du mitbringen?
Nicht vergessen:
- Personalausweis oder Pass
- 20,00 EUR in bar oder per Girocard (mit Pin) zu für die Gebühr
- Personen ohne ausreichende Deutschkenntnisse, kommen bitte mit einem Dolmetscher (Freund etc.)

Es gibt aber auch die Möglichkeit die sogenannte "WeißeKarte" kostenlos zu bekommen. Mit der "WeißenKarte" kannst du zwar nicht offiziell im Lebensmittel Bereich arbeiten, aber als Ehrenamtlicher Helfer in einer Flüchtlingsunterkunft reicht diese vollkommen aus. "Wie bekomme ich die WeißeKarte?"

Hintergrund des ganzen ist folgender:
Das du nachweisen kannst, dass du eine Belehrung nach dem § 43 IfSG absolviert hast.

Quelle und Link: Beziksamt Charlottenburg / Wilmersdorf

Zurück

Einen Kommentar schreiben