Hilfe für ehrenamtliche Helfer und Flüchtlinge / Asylbewerber

Über diese Seite

Mein Ziel dieser Homepage ist es, eine Plattform für die freiwilligen Helfer und Flüchtlinge anzubieten.

Ich arbeite stets daran, wichtige Informationen hier zu bündeln, um eine zentrale Anlaufstelle für alle zu bieten. Auch habe ich in dem Bereich "for refugee" eine vielzahl von Angeboten, Deutschkursen, Wegweiser, Nachrichten, Videos Apps zum deutsch lernen und vieles mehr. Hier lohnt sich auch ein Blick von den Helfern rein.

Ich gestalte und Pflege diese Seite neben meiner Arbeit in der Freizeit. Aktuell kann ich leider nicht viel Zeit in die Homepage investieren.

My Escape / Meine Flucht

Dokumentarfilm von My Escape / Meine Flucht: Sendung vom 10.02.2016 auf WDR

Der Dokumentarfilm „My Escape / Meine Flucht“ ist eine Montage aus (Handy-)Videos von Flüchtlingen, die ihre lebensgefährliche Flucht nach Deutschland selbst kommentieren. Der Film lässt die Flüchtlinge selbst sprechen: Sie kommentieren ihr Filmmaterial. So entsteht ein eindrückliches Bild aus nächster Nähe, von Menschen, deren Verzweiflung sie nach Europa treibt – ungeachtet aller Gefahren.

Zum Video

Zitat Tagesspiegel: Das Material zum 90 Minuten langen Film sammelten die Produzenten in sozialen Medien wie Youtube. Nach eigenen Angaben gingen sie auch direkt in Flüchtlingsunterkünfte, um nach Material zu fragen. „Wir wollen ein Verständnis vermitteln und eine Empathie erzeugen für das, was die Menschen auf der Flucht erlebt haben“, sagt Jutta Krug, die beim WDR für Dokumentarfilme zuständig ist. Eine größere Nähe und Authentizität ist kaum zu erreichen.

Mein Kommentar dazu: Einige Sachen werden nur am rande angemerkt, wahrscheinlich weil sie zu grausam wären....


Mitte Oktober 2015 habe ich den Inhalt dieser Seite durch ein Projekt, welchem ich Mitte September beigetreten bin, ins Leben gerufen. Aus verschiedenen Gründen bin ich aus dem Projekt ausgestiegen, möchte aber den Inhalt der Seite weiter mit Informationen bestücken.

Diese Seite bietet Informationen für ehrenamtliche Helfer, berufliche Helfer, Lehrer, Flüchtlinge, Asylbewerber, einfach für jeden der Informationen benötigt. Die meisten Informationen sind allgemeingültig, einige wenige sind in der Ausführung oder im Ablauf speziell für den Berliner Raum.

Wenn du neue Informationen hast, die unbedingt hier mit einfließen sollten, dann schreibe mir eine Mail oder benutze das Kontaktformular. Ich bin für jede Hilfe und Unterstützung dankbar.

Diese Homepage steht in keiner Verbindung zu einer Initiative in Berlin / Deutschland.

Gerne kannst Du mich über das Kontaktformular erreichen.

Auf dieser Seite werden Personenbezeichnungen und Ihre Fürwörter so verwendet, dass Sie unterschiedslos das männliche und das weibliche Geschlecht mit einschließen.